Madrigalchor Millrath

 

Startseite Aktuelles Unser Chor Vorstand Chorleitung Termine Kontakt Galerie Videos Impressum




ChorVerband NRW e.V.
NRW singt
Chorstiftung
Literaturdatenbank
Schallarchiv-NRW
Toni singt


Herzlich willkommen zum

Brunnenfest des Madrigalchors 2024

auf dem Schulhof der alten Volksschule Millrath, Dorfstraße

Samstag, 25. Mai 2024  ab 12:00 Uhr

Speisen und Getränke zu bürgernahen Preisen

************************************************

 

Madrigalchor mit neuem Vorstand

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurden folgende

Mitglieder in den Vorstand gewählt:

Ralph Bille und Dieter Berghoff als Vorsitzende,

Christemarie Karch-Peter und Friedrich Klopotek als 1.+2. Kassierer(in),

Cornelia Thomas und Ilonka Ulbrich als 1.+2. Schriftführerin,

Claudia Weigelt als Notenwartin.

Wolfgang Kockel wurde für seine 60-jährige Mitgliedschaft, und

der über 25-jährigen Vorstandsarbeit als erster und zweiter

Vorsitzender, zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Der Chor bereitet sich musikalisch auf das beliebte Brunnenfest, 

sowie auf das traditionelle vorweihnachtliche Konzert vor, daß am

2. Adventssonntag, dem 8.12.2024, in der Heilig Geist Kirche in der

Sandheide durchgeführt wird.

Im Fokus steht aber auch schon die Jubiläumsfeier und das Konzert

zum 80-jährigen Bestehen des Madrigalchores im Sommer 2025.

Gerne laden wir interessierte Sängerinnen und Sänger zu einer 

"Schnupperprobe" ein. Die Probenadresse steht auf der Startseite.

********************************************************

 

Adventskonzert 2023

Das diesjährige Adventskonzert findet am Samstag den 09.12.2023

in der Neanderkirche in Hochdahl statt. 

Einlass: 16:30 Uhr

Beginn: 17:00 Uhr

Eintritt: 15,00 €

Die Eintrittskarten können ab dem 15.11.2023 bei allen Mitgliedern,

und in den Vorverkaufsstellen, Buchhandlung Weber Hochdahler-

Markt und Schreibwaren Klann auf der Bergstraße in Millrath,

erworben werden.

__________________________________________________

Volkstrauertag am So. 19.11.2023

Der Madrigalchor nimmt an der musikalischen Gestaltung 

der Gedenkfeier zum Volkstrauertag teil. Die Veranstaltung

beginnt um 11:00 Uhr am Mahnmal im Bavierpark Erkrath.

__________________________________________________

Chor- und Konzertreise des Madrigalchors in den Harz

11.10.2023 - 15.10.2023

Die letzte Chorreise der Millrather Sängerinnen und Sänger liegt lange zurück. Im September 2019 war Aachen für ein Wochenende das Ziel des Madrigalchors. Da wurde es nun wirklich Zeit.

Mitte Oktober ging es per Reisebus auf Konzertreise Richtung Osten. Ziel war ein Viersterne-Hotel im Fachwerkstädtchen Wernigerode im Harz.

Aber schon die Anreise gestaltete sich sehr interessant, denn in Seesen wurde die Steinway-Ausstellung im Städtischen Museum besichtigt. Der Chorleiter hatte noch Tage später das Leuchten in den Augen. Er durfte nämlich auf einem historischen Flügel aus dem Jahr 1864 spielen. Normalerweise ist das Berühren dieser kostbaren Instrumente strengstens verboten.

Natürlich durften Stadtführungen in Wernigerode und Quedlinburg nicht fehlen. Die Sängerinnen und Sänger erfuhren viel über die Geschichte dieser beiden Fachwerkstädte, wobei auch die städtebaulichen Vernachlässigungen zu DDR-Zeiten nicht ausgelassen wurden. Aber was wäre eine Harzreise ohne eine Dampfzugfahrt auf den Brocken? Die kräftige Dampflok trotzte der Unwetterwarnung und schnaufte unverdrossen bergan. Auf 1125 Metern am Brockenbahnhof angekommen, umhüllten dichte Wolken die Kuppe des Brockens einschließlich aller Gebäude. Orkanartige Winde bis 100 km/h erschwerten selbst den kurzen Fußweg zum Brockenwirt. Dennoch bescherten gerade diese besonderen Wetterverhältnisse den Reisenden ein nachhaltiges Erlebnis. Kurz vor der Rückfahrt riss sogar die Wolkendecke auf und bescherte wunderschöne Fernblicke.

Erklärter Höhepunkt der Reise war jedoch das Konzert am Freitagabend. „In der Klosterkirche der ehemaligen Benediktinerabtei Ilsenburg aus dem 11. Jahrhundert haben wir wunderschöne Chormusik erklingen lassen“, berichtet Sängerin Cornelia Thomas. Selten habe ein Chor Gelegenheit, in einem derartig beeindruckenden Gemäuer zu singen: „Wir waren nur 22 Sängerinnen und Sänger, aber die Akustik und die Atmosphäre waren überwältigend.“

Damit der Abschied nicht zu schwer fiel, gab es am Sonntag auf der Heimreise noch eine Zugabe. Die Stabkirche nach norwegischem Vorbild in Goslar-Hahnenklee war das letztes Ziel. Dort gestaltete der Chor einen evangelischen Gottesdienst mit.

Mit vielen schönen Eindrücken ging es schließlich zurück nach Millrath.

__________________________________________________

 

Projektsingen beim Madrigalchor Millrath:

HOLLYWOOD meets BROADWAY

Singen Sie gerne? Lieben Sie Filmmusik, Swing und Jazz? Wollten Sie immer schon mal zusammen mit anderen in einem Chor mitwirken? Wenn Sie diese drei Fragen mit „Ja“ beantworten können, dann sollten Sie jetzt weiterlesen.

Der Madrigalchor Millrath öffnet sich an fünf Montagabenden im Mai

und Juni musikbegeisterten Gastsängerinnen und Gastsängern. 

Gemeinsam mit dem Chor werden Filmmusiken sowie amerikanische

Unterhaltungsmusik des 20. Jahrhunderts einstudiert. Wenn alles gut 

läuft, sollen diese Stücke beim Brunnenfest am 17. Juni aufgeführt

werden. Notenkenntnisse sowie Chorerfahrungen sind bei diesem

Projektsingen nicht erforderlich, aber ganz viel Spaß und Freude

sind beim gemeinsamen Singen garantiert.

Die Proben finden in Erkrath – Hochdahl in der Cafeteria des SKFM –

Forums Sandheide, Hildener Straße 28, Nebeneingang Schimmel-

buschstraße statt. Beginn ist um 19 Uhr, Ende 20 Uhr.

Eine Stunde lang werden die Teilnehmer gemeinsam mit dem

Madrigalchor Millrath singen, aber man kann auch noch bleiben

und in die klassische Literatur des Chores hineinschnuppern. Die

eigentliche Probe endet gegen 21 Uhr. Natürlich ist die Teilnahme

an dem Projektsingen kostenlos. Geprobt wird am 8. Mai, 15. Mai,

22. Mai, 5. Juni und 12. Juni. Das Brunnenfest beginnt am Samstag,

17. Juni um 12 Uhr.

Interessenten können sich über das Kontaktformular auf der Webseite

oder bei Cornelia Thomas   juco.thomas@t-online.de   anmelden.

*********************************************************


Bitte Termin schon vormerken !!!

Brunnenfest des Madrigalchors

auf dem Schulhof der alten Volksschule Millrath, Dorfstraße

Samstag, 17. Juni 2023  ab 12:00 Uhr

Speisen und Getränke zu bürgernahen Preisen

*********************************************************

               Neuwahlen beim Madrigalchor Millrath

Nach dem Rücktritt von Friedel Michel konnte auf der Jahreshauptver-

sammlung im März 2022 kein neuer 1. Vorsitzender bzw. keine neue

1. Vorsitzende gefunden werden. Der 2. Vorsitzende Wolfgang Kockel

erklärte sich damals bereit, als Interimsvorsitzender zu fungieren.

Dieser Schwebezustand sollte eigentlich nach einem Vierteljahr been-

det sein, aber es dauerte ein ganzes Jahr, und die Sängerinnen und 

Sänger des Madrigalchores Millrath wählten nun auf der Jahresver-

sammlung am 18.03.2023 zwei neue Vorsitzende.

Ralph Bille wurde zum 1. Vorsitzenden, und Dieter Berghoff zu

seinem Stellvertreter gewählt. 

Für beide Kandidaten fiel das Votum der Anwesenden einstimmig aus.

Ein großer Vertrauensvorschuß für die beiden Herren! Nach einem

turbulenten Jahr, dass der Madrigalchor Millrath, vor allem aber

Wolfgang Kockel, bravourös gemeistert hat, hoffen die Sängerinnen

und Sänger nun wieder in ruhigeres Fahrwasser zu kommen. Die Aus-

sichten dafür sind gut, und so verlief die Versammlung sehr

harmonisch.

******************************************************************


 






madrigalchor-millrath.de  |   Datenschutz
MeinChor.de 2024